Der Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde
Berlin-Mariendorf

Seit nunmehr fast 100 Jahren machen wir mit Freude und unseren Blasinstrumenten Musik zum Lobe Gottes und zur Freude der Menschen, die die Gottesdienste oder unsere Auftritte nicht nur in der Gemeinde besuchen.

Posaunenchor 1918 und 2013

Unser Auftrag ist klingende Verkündigung.
Posaunenchöre sind die Spielleute Gottes. Das heißt nun aber
nicht, dass wir nur alte Choräle spielen würden. Unser Repertoire
reicht von ganz alt bis ganz modern und neben vieler schöner
Kirchenmusik hat inzwischen auch das eine oder andere Stück
weltlicher Musik Einzug in die Posaunenchornoten gefunden. So
können wir vom Festgottesdienst bis zum Gemeindefest immer die
richtigen Töne finden.

Wir sind nicht nur gut, sondern auch gut drauf. Wir reden kein Blech, wir blasen es.
Wir sind momentan 16 Bläserinnen und Bläser und haben wöchent-
liche Proben. Sollten Sie auch ein Blechblasinstrument spielen,
kommen Sie doch einfach dazu und machen es genauso. Falls Sie sich
noch nicht  so fit fühlen oder das Blasen erst lernen wollen, sind wir
gut genug, es Ihnen beizubringen.

Wir sind furchtlos, denn wir spielen wenn es drauf ankommt: In der Kirche, im
Saal, im Freien – und das seit 1916.
Bei (fast) jedem Wetter: Blechbläser sind immer in Stimmung.
Ein Posaunenchor ist nicht auf Strom oder klimatisierte Räume
angewiesen sondern musiziert wo er gebraucht wird. Wo die
Orgel nicht mehr hin kommt und Holzinstrumente schon lange
kapituliert haben, ist für Bläser noch lange nicht Schluss.

Wir sind nicht zu überhören, denn wo ein Posaunenchor auftritt, da horchen die Menschen auf.
Aber die Zeiten des Krachmachens sind lange vorbei.
Sie wissen doch, damals vor Jericho brachten Posaunen die Mauern
zum Einsturz. Das ist nicht unsere Aufgabe, wir haben unsere Wurzeln
im Psalm 150: Lobet den Herrn mit Posaunen.

Unsere Probentermine: Posaunenchorprobe: montags 20:00 Uhr

Ort: Großer Saal im Johanna-und-Jochen-Klepper-Gemeindehaus, Rathausstr. 28/29, 12105 Berlin

Kontakt: Klaus-Günter Graf, Tel.: 030 / 752 83 41
Ralf Trebuth, Tel: 03379 / 37 53 69