Wofür wir Ihre Zuwendung erbitten

In unsereren Web-Seiten haben wir Ihnen die Arbeit der Ev. Kirchengemeinde Berlin- Mariendorf vorgestellt. Für diese Arbeit und für anstehende Investitionen benötigen wir finanzielle Mittel, die aus dem Kirchensteueraufkommen nicht vollständig aufgebracht werden können. Deshalb erbitten wir Ihre finanzielle Unterstützung z.B. für die folgenden Zwecke!






Für die in den nächsten Jahren durchzuführende Sanierung der Martin-Luther-Gedächtniskirche werden insgesamt ca. 3 Mio Euro aufzubringen sein. Stichwort: MLGK







Natürlich möchten wir Ihnen auch die Sammlung der Aktion Brot-für-die-Welt ans Herz legen. Spendentüten erhalten Sie im Gemeindebüro.









Die Kita unserer Gemeinde freut sich über eine regelmäßige finanzielle Unterstützung. Wenn Sie ihre Arbeit mit Kindern unterstützen wollen, können Sie als Mitglied des Förderkreises zur Realisierung von Projekten, zum Kauf von Spielmaterialien oder zur Verbesserung und Gestaltung der Innen– und Außenanlagen die Kita beitragen. Das Beitrittsformular finden Sie zum Download hier!





Wenn Sie als Mitglied unserer Gemeinde eine regelmäßige Zuwendung leisten wollen - etwa, weil Sie keine oder nur geringe Kirchensteuern zahlen - erbitten wir Ihre Spende in Form des Gemeindekirchgelds. Nähere Informationen erhalten Sie im Gemeindebüro! Stichwort: Kirchgeld






Unser Spendenkonto










Kirchliches Verwaltungsamt Berlin Mitte-West
Postbank
BLZ 10010010
Konto Nummer 28013100 

ab 2014:
IBAN: DE80100100100028013100
BIC: PBNKDEFF Postbank Berlin

Verwendungszweck:
                  KG Mariendorf, Stichwort s.o.
                  Ihr Name und Ihre Anschrift


Alle an die Ev. Kirchengemeinde Berlin- Mariendorf geleisteten Spenden sind steuerlich absetzbar. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenbescheinigung. Bitte vergessen Sie nicht, uns Ihren Namen und Ihre Anschrift mitzuteilen!